Mark Twain

GIB JEDEM TAG

DIE CHANCE,

DER SCHÖNSTE

DEINES LEBENS

ZU WERDEN.

Willkommen auf der Startseite

Herzlich willkommen

Hier finden Sie Angebote zur Stressreduktion, Entspannung, Leistungsförderung und Ressourcenoptimierung. Gerade in der heutigen Zeit wird es immer wichtiger, gut für sich zu sorgen, um so den vielfältigen Anforderungen unseres Alltages gerecht zu werden.

In meiner Praxis arbeite ich mit Menschen, die in verschieden Bereichen ihres Lebens besser Leistungen erbringen möchten wie z.B. in Schule, Studium, Beruf und Sport. Außerdem unterstütze ich Menschen bei der Überwindung von Lebens-und Entscheidungskrisen wie z.B. Trauer, Trennung, Scheidung, Krankheit, Veränderungen am Arbeitsplatz. Gemeinsam erarbeiten wir Bewältigungsstrategien und Lösungsansätze.

Maßgeschneidert und auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt kombinierte ich Techniken aus dem Meridian-Klopfen, der kreativen Heilhypnose nach Reinhold Saldow, dem Neuro- und Biofeedback, Entspannungsverfahren und dem Stressmanagement. Ein umfangreiches Kurs-und Seminarprogramm rundet das Ganze ab.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Sie erreichen mich unter Tel: 0251/53 555 112 oder per mail an: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it .

 

 

 

PDFPrintE-mail

Biofeedback

Last Updated on Monday, 01 August 2016 06:52 Written by Administrator Thursday, 13 November 2008 01:15

Biofeedback, ist wie Neurofeedback, ein wissenschaftlich fundiertes und weltweit eingesetztes Verfahren zur Messung verschiedener Körperparameter.

Diese werden über Sensoren rückgemeldet , an einem Computer dargestellt und sichtbar und erlebbar gemacht. Auch hier geht es darum, zumeist unterbewusst ablaufende Prozesse im Laufe des Trainings bewusst zu machen und diese entsprechend zu beeinflussen.

Biofeedback kann z.B. in folgenden Bereichen eingesetzt werden:

· Herzratentraining

· Atemtraining

· Bruxismus

· Muskelentspannungstraining z.B. bei Rückenschmerzen, Verspannungen

· Kopfschmerzen

· Migräne , hier gilt diese Verfahren als wirksamstes,nichtmedikamentöses Verfahren

· Tinnitus - z.B. zur Verbesserung der Entspannungsfähigkeit;Studie dazu von Dr. Cornelia Weise;

· Stuhl-und Harn-Inkontinenz, Stärkung des Beckenbodens

· Handerwärmungstraining

· EEG-Biofeedback / Neurofeedback nimmt eine Sonderstellung ein

· Training der Entspannungsfähigkeit z.B. mit Hilfe des Hautleitwertes, da dieser sehr sensibel auf Anspannung und Entspannung reagiert

Die Messung des Hautleitwertes setzte ich z.B. auch in meinen Entspannungskursen ein, um die Entspannungsfähigkeit einzelner Kursteilnehmer darzustellen.

Auch gesprächstherapeutisch arbeite ich mit dem Hautleitwert. Damit lassen sich sehr zielgerichtet Themenbereiche eingrenzen und bearbeiten.

 

 

 

PDFPrintE-mail

Neurofeedback / EEG-Biofeedback

Last Updated on Friday, 05 December 2014 12:57 Written by Administrator Wednesday, 11 October 2006 22:13

Neurofeedback, auch EEG-Biofeedback genannt, ist ein wissenschaftlich fundiertes und weltweit eingesetztes Verfahren zur Messung und dem Training der Gehirnaktivität.

Basis dafür bieten neuste Erkenntnisse der Hirnforschung. Eine Reihe von Studien konnte die Wirksamkeit belegen.

Aus der Forschung weiß man nun, dass bestimmte Verhaltensmuster im Gehirn bestimmte Strukturen erzeugen. Durch Zerlegung des EEG- Rohsignal können nun diese einzelnen Strukturen, Frequenzanteile genannt, dargestellt werden. So stellt sich die Hirnaktivität z.B. im Tiefschlaf anders dar, als bei kognitiven Aufgaben, Entspannung oder starker Anspannung.

Diese Strukturen, so normalerweise über unsere Sinne nicht wahrnehmbar, werden nun durch Neurofeedback für den Übenden auf einem Trainingsbildschirm sichtbar und erlebbar gemacht.

Ziel ist es nun, durch ein entsprechendes Training, Einfluss auf diese Strukturen /Frequenzanteile zu nehmen und damit eine Veränderung in die gewünschte Richtung herbeizuführen. Dies gelingt im Laufe des Traininges immer besser, die Veränderungen werden bewusster wahrgenommen. Bewusstseinszustände wie z.B. Entspannung können besser erlebt werden. Veränderungen werden immer automatisierter, stabiler und können auch im Alltag abgerufen werden.

Um den Transfer in den Alltag zu gewährleisten, setzte ich Transferkarten (Abbildung des Trainingsbildschirms). Sie dienen als visueller Anker und sollen dabei helfen, das Erlernte auch in alltäglichen Situationen wieder abzurufen.

Eine Sitzung dauert mit allen Vor-und Nachbereitungen ca.60 Minuten. Sind die Veränderungen bereits automatisiert und sollen nun noch stabilisiert werden, kann die Sitzungszeit auf ca. 45 Minuten reduziert werden.

Die Anzahl der Behandlungen ist individuell unterschiedlich und von der jeweiligen Zielsetzung abhängig. Sie sollte aber nicht weniger als 10-12 Sitzungen betragen.

Die Effekte des Neurofeedbacktrainings halten nach regelmäßigem Training auch über mehrere Monate an und werden, ähnlich wie Schwimmen oder Fahrradfahren, kaum wieder verlernt.

Neurofeedback für Studenten

Gerade für Studenten ist Neurofeedback eine weitere, effektive Möglichkeit die Stresstoleranz, gerade vor Prüfungen, zu erhöhen und eine Verbesserung der Aufmerksamkeit- und Merkfähigkeit herbeizuführen.

Anwendungsmöglichkeiten:

  • Steigerung der Entspannungsfähigkeit
  • Erhöhung der Stresstoleranz
  • Training von Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Meditation
  • Kontrolle von Entspannungstechniken
  • Erhöhung der Aufnahmefähigkeit
  • Aufmerksamkeits-/Hyperaktivitätsstörung (AD(H)S)
  • Tinnitus
  • Stimmungsschwankungen
  • Burnout-Prävention
  • Aufbau von besonderen Ressourcen z.B. im Beruf oder Sport

 

Sie möchten Neurofeedback unverbindlich kennenlernen?


Dann vereinbaren Sie ein Termin für ein Probetraining unter Tel: 0251/53555112 oder per email: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it .

This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it .<-->
   
template joomla 1.7